ETuS Wedau D1M - ETB SW Essen D1M (8:5) 16:14

Vorgezogenes Osterpräsent am Palmsonntag

Diesmal musste es einfach klappen!

Das Spiel der D-Mädchen von ETuS gegen ETB SW Essen am 14.4.2019 in der Halle der Gesamtschule Süd beendete mit einen schönen Sieg die vorangegangene Durststrecke. Spannende zweimal 20 Minuten gingen dem voraus, in denen sich die beiden Mannschaften ein Kopf-an-Kopf-Duell lieferten. Zur Freude des Trainers setzten dabei die Mädels von ETuS endlich einmal alle seine Tipps und Anweisungen um und begeisterten mir temporeichen und offensiven Einsätzen. In der ersten Halbzeit sorgte insbesondere das tolle Teamspiel der Schubert-Schwestern Farina und Paula (letztere durch überzeugendes Zuspiel) für eine schöne Torbilanz. Farina warf das 1:0 in der 3. Minute und ließ in der 4., 7., 9. und 11. Minute weitere Tore folgen. Ebenfalls in der 9. Minute traf Yamna, in der 14. Minute Paula. Kurz vor Ende der Halbzeit verwandelte Farina einen Siebenmeter, so dass die Mannschaft mir einer Bilanz von 8:5 zufrieden in die Pause ziehen konnte. In der zweiten Hälfte vergrößerten die Essener Mädchen ihre Anstrengung, das Spiel doch noch zu ihren Gunsten zu drehen und holten zwischenzeitlich gefährlich auf. Allerdings lief auf Seiten von ETuS Yamna zu großer Form auf und erzielte in der 1. und 3. Minute jeweils ein, in der 7. Minute sogar zwei Tore, sowie in der 17. Minute einen weiteren Treffer. Die übrigen vier Treffer steuerte wiederum Farina bei. Die traf in der 13., 14., sowie in der 19. Minute und setzte erneut – diesmal in den letzten Spielsekunden – mit einem verwandelten Siebenmeter den Schlusspunkt hinter diese Partie. Einsatz und Endergebnis – 16:14 für ETuS – erfreuten Mannschaft, Trainer und Eltern. Besonders zufrieden konnte die neue Torwart-Trainerin sein: Gecoached von Daniela Schubert wuchs insbesondere Sarah Mohr über sich hinaus und hielt diverse gut platzierte Würfe, aber auch Theresa Koppers konnte ihre Leistung deutlich verbessern und hielt sogar einen Siebenmeter. Insgesamt hätte man sich keinen schöneren Start in die Osterferien wünschen können!

Es spielten: Sarah Mohr und Theresa Koppers im Tor, Leonie Gerdes, Yamna Driouch (5/1),  Emmi Hilgers, Yelisha Manka, Josephina Schubert, Paula Schubert (1), Farina Schubert (10/2), Marlin Raczing, Sarah Tiede, 

Berichtet von Muriel Koppers

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Kontaktinfo

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
(0203) 93 19 286

Gaststätte

Masurenallee 331
47279 Duisburg –Wedau

Öffnungszeiten

Montag - Samstag 16 - 23 Uhr
Sonn- und Feiertags 11 - 22 Uhr
Mittwochs Ruhetag