SC Bottrop C2M - ETuS Wedau C1M (7:5) 16:14

Niederlage nach tollem Spiel

Und wieder mussten wir uns gegen die 2. vom SC Bottrop mit 2 Toren geschlagen geben. Wir hatten gut trainiert und waren zu Spielbeginn hellwach. Unsere 2:0 Führung konnten die Bottroper ausgleichen, über ein 4:4 gingen dann die Bottroper mit 6:4 und 7:5 in Führung. Leider versäumten wir vor der Pause mit einem verworfenen 7m den Anschlusstreffer zum 7:6. In der 2. Hälfte gelang es uns noch auf 8:7 zu verkürzen, bis dann die Bottroper mit 13:9 davon zogen. Trotzdem gaben wir nicht auf und kämpften unermüdlich. Insgesamt ein sehr gut anzusehendes Handballspiel mit viel Bewegung und schönen Ballstafetten. Leider waren wir zu ungenau in unseren Abschlüssen, wozu auch 3 verworfene 7m passen. An der ein oder anderen Stelle hat uns auch die letzte Konsequenz in der Deckung gefehlt und die Durchschlagkraft und Spritzigkeit im Angriff. Wenn wir es mal schaffen volle 50 Minuten konzentriert zu spielen, werden wir solche Spiele gewinnen. Insgesamt waren zufrieden mit der Leistung. Erwähnenswert ist noch der schöne, wie aus dem Lehrbuch erziehlteTreffer von Christin Wissig.

Es spielten:
Leah Fink im Tor, Lana Monheim (1), Sitare Yücel, Marie Radow, Hanna Loibingdorfer, Hannah Lange, Christin Wissig, Lena Schenk, Yasmin El Ghali, Julia Hofer

Berichtet von Assi

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Kontaktinfo

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
(0203) 93 19 286

Gaststätte

Masurenallee 331
47279 Duisburg –Wedau

Öffnungszeiten

Montag - Samstag 16 - 23 Uhr
Sonn- und Feiertags 11 - 22 Uhr
Mittwochs Ruhetag